Vegetarische Dim Sum mit Spinat

Und hier kommt erst einmal die große Lobhudelei auf unsere Küchenmaschine.
Seit März zählt sie nun zu unseren treusten Küchenbegleitern und hergeben würde ich sie nicht mehr. Schnell mal einen Teig rühren, cremigen Milchreis ohne weiteres zutun, Salatzutaten in Sekunden geschnippelt und rießen Teigmengen werden geknetet ohne dass ich meine Kletterarme unter Beweis stellen muss ;)

So kam unser Schmuckstück auch für die Dim Sum wieder zum Einsatz und knetete in Sekundenschnelle den perfekten Teig und ich war nur noch mit dem Zubereiten der Füllung und dem Füllen und Formen der Bällchen beschäftigt.

Während die Dim Sum ihr Dampfbad genommen haben hab ich noch zwei Dips verbereitet: einmal einfache helle Sojasauce und dann noch etwas Hoisin Sauce mit Wasser glattgerührt. Was besser zu den Bällchen passt, kann ich leider nicht sagen - der Lieblingsfreund fand Hoisin und ich die Sojasauce besser.

Achja: ganz klassisch sind unsere Dim Sum nicht geworden. Wir haben Spinat mit Feta gemischt und so eine vegetarische Variante auf die Beine gestellt. Es war einfach himmlisch :)

Dim Sum mit Spinatfüllung

für 2 Personen / 10 Bällchen

Teig:
300g Mehl
1 Päckchen Backpulver
200ml Milch

Füllung:
200g TK-Spinat
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
20g Feta
20g Emmentaler
Muskatnuss
Salz, Pfeffer

  1. Für den Teig die Zutaten zusammenkneten, bis ein glatter, geschmeidiger Teig entsteht.

  2. Für die Füllung Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken, mit dem Spinat in einen Topf und alles kochen lassen.

  3. Ist der Spinat aufgetaut und warm alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

  4. Den Feta und Emmentaler in kleine Stücke schneiden, zum Spinat geben und untermischen.

  5. Den Teig in 10 gleich schwere Stücke teilen.

  6. Nacheinander jedes Stück zu einem ca. 0,5 cm dünnen Kreis ausrollen, jeweils einen gehäuften TL der Füllung in die Mitte setzen, die Ränder nach oben ziehen und das Bällchen verschließen.

  7. Die Bällchen mit der Naht nach unten in ein Silikon-Muffinförmchen setzen.

  8. Einen Topf mit Dämpfeinsatz mit Wasser füllen, den Dämpfeinsatz einsetzen und das Wasser zum Kochen bringen.

  9. Sobald es kocht die Bällchen portionsweise hineingeben und für 12 Minuten dämpfen, dann hinausheben und aus den Förmchen lösen.

  10. Mit Dips nach Wahl und eventell auch einem Salat servieren.

Impressum Köstlich & Konsorten